SARS-CoV-2 Informationen

Transparenz für ein gutes Gefühl.

Sicher vor Ort

Auch mit verschärften Bedingungen ab 02. November 2020 ist der Einzelhandel weiterhin für Sie da.
Gerne stehen wir Ihnen mit allen Service-Leistungen vor Ort zur Seite. Sogar das Antesten von Instrumente ist unter Einhaltung von Hygieneregeln möglich. Diese Vorgaben garantieren Ihnen ein sicheres Einkauferlebnis mit gutem Gefühl:



Maskenpflicht

Auch in Bayern gilt im Einzelhandel für Kunden und Personal die Maskenpflicht. Bitte stellen Sie vor Ihrem Besuch eine korrekte Mund-Nase-Abdeckung sicher.


Abstand einhalten

Bitte achten Sie auf einen Mindestabstand von 1,5m zu anderen Personen.


Herzlich ohne Handshake

Auch ohne Handschlag sind Sie bei uns herzlich Willkommen. Wir reichen Ihnen gedanklich die Hand.


Mit Verantwortung testen

Nach Desinfektion Ihrer Hände können Sie bei uns kaufrelevante Instrumente testen. Blasinstrumente geben wir nach Ihrem Test 72 Stunden in Quaratäne.


Wir kommen Ihnen entgegen

Natürlich schicken wir Ihnen Ihre Einkäufe auch nach Hause.
Dafür übernehmen wir bei Bestellungen innerhalb Deutschlands ab € 30,- die Versand- und Lieferkosten Ihres Pakets. Für den Versand vertrauen wir dem Paketservice von DHL.
Bei Bestellung bis 15:00 Uhr bringen wir lagernde Artikel noch am gleichen Tag auf den Weg.


Auch mit Abstand an Ihrer Seite

Wir sind für Sie da - egal auf welchem Weg. Auch wenn Sie Ihr Zuhause nicht verlassen möchten -oder können- stehen wir Ihnen zur Seite. Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, digital per E-Mail oder auch via Videokonferenz für Rückfragen, Beratung oder Verkauf bereit.



Telefonisch
+49 (0) 861 64069
Mo. - Fr.:9:00 Uhr - 12:30 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sa.:9:00 - 13:00 Uhr

Videokonferenz
Mailbox.org Videokonferenz
Für Beratung oder Gespräch nach Terminvereinbarung freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Videokonferenz via Internetbrowser oder Jistsi App

FAQ - Die meistgestellten Fragen

  • Hat der Einzelhandel geöffnet?

    Ja, der Einzelhandel hat regulär offen. Beim Einkauf gelten jedoch besondere Bestimmungen um die Sicherheit im Geschäft gewährleisten zu können.

  • Was muss ich beim Einkauf beachten?

    Bitte achten Sie auf eine korrekte Mund-Nase-Abdeckung. Diese Vorgabe ist in ganz Bayern verbindlich. Vor dem Berühren von Instrumente, Noten und Zubehör müssen alle Hände desinfiziert werden. Innerhalb des Geschäfts ist zwischen Personen ein 1,5m Abstand einzuhalten.

  • Darf ich innerhalb Bayerns zum Einkaufen fahren?

    Ja, private Einkäufe in der Region sind erlaubt. Es wurde nur eine Empfehlung ausgesprochen, diese auf das Notwendige zu beschränken.

  • Darf ich aus dem Ausland zum Einkaufen nach Bayern fahren?

    Einreise ist grundsätzlich nicht strafbar. Bitte informieren Sie sich jedoch vor der Reise, wie die Quarantäne- und Testbestimmungen von der Einreise Ihres Heimatlands nach Deutschland lauten.

  • Kann ich bei Ihnen Instrumente antesten?

    Ja, in unserem Geschäft dürfen wie gewohnt alle Instrumente getestet werden. Vor dem Test ist das Desinfizieren der eigenen Hände notwendig. Blasinstrumente geben wir nach dem Test für 72 Stunden in Quarantäne.

  • Darf ich in Ihrem Geschäft in Noten blättern?

    Ja, in unserem Geschäft dürfen Sie wie gewohnt alle Noten durchblättern. Davor ist das Desinfizieren der eigenen Hände notwendig.

  • Kann ich mein Blasinstrument zur Reparatur bringen?

    Ja, die Reparatur von Blasinstrumenten aller Art wird nicht eingeschränkt. Vor und nach der Reparatur muss das Instrument jedoch 72 Stunden in Quarantäne.

  • Wie kann ich mein Instrument desinfizieren?

    Aufgrund der unterschiedlichen chemischen Zusammensetzungen der Desinfektionsmittel raten wir vom direkten Desinfizieren von Instrumenten und Zubehör ab. Eine chemische Reaktion kann nicht ausgeschlossen werden. Das Reinigen und Desinfizieren der Hände vor dem Spiel ist sinnvoller. Blasinstrumente müssen zur sicheren Desinfektion 72 Stunden ruhen.